Browsing Tag:

Jahresrückblick

In Allgemein on
6. Januar 2016

Schon wieder ein neues Jahr?

IMG_8920

Ich melde mich spät im neuem Jahr, aber ich melde mich! Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht. Ich bin es auf jedenfall. Meine Freundin war bei mir. Zusammen haben wir einen Filmmarathon gestartet und pünktlich um 00:00Uhr die erste Rakete gezündet. Womit wir dem anschein nach, doch aber ziemlich spät dran waren. Die meisten haben es ja für nötig gehalten schon drei Tage vorher anzufangen.

Aber was bringt es mir ich darüber aufzuregen? Lieber erinnere ich mich an die schönen Dinge, die ich 2015 erlebt habe. Trotz vielen Verlusten, unteranderem durch den Tod zwei geliebter Personen und der Erkenntniss, wer wahre Freunde sind, war es doch ein sehr schönes Jahr.

Am Anfang des Jahres stand meine Konfirmationsfahrt nach Meschede.Die nächtlichen Schneeballschlachten, die gute Laune und alles andere, werden mir für immer im Gedächtnis bleiben. Die Konfirmationsfahrt war eine Vorbereitung auf meine Konfirmation, die auch 2015 statt fand.

Und mein Frankreich-Austausch könnte ich niemals vergessen. Ich weiss noch genau, wie ich voller Sorge nach Amiens unterwegs war. Würde es mir dort gefallen? Wie ist meine Gastfamilie? usw… Aber es wurde eine toller Erfahrung und meine Gastfamilie war unglaublich herzlich. Meine Austauschschülerin hatte ich im Dezember 2014 schon kennen gelernt.

Eins der schönsten Erlebnisse war wohl mit unter meine Klassenfahrt nach Hamburg, die darauf folgte. Es war eine tolle Woche, in einer wunderbaren Stadt. Ich habe ganz neue Ecken in Hamburg entdeckt, obwohl mein Vater (Er ist gebürtiger Hamburger) und ich, mind. einmal im Jahr dort sind.

Im April fand dann meine Konfirmation statt, auf die ich mich mit einem zweijährigem Konfirmationsunterricht und zwei Konfirmationsfahrten vorbereitet hatte. Alles in Allem war es eine schöne Zeit. Ich habe viele neue Freunde kennen gelernt und auch wenn ich nicht immer gerne zum Unterricht ging, hat es mir im Endeffekt viel Spass gemacht. Eins meiner Highlights während der Konfirmationszeit war wohl Ich im Krippenspiel als Maria.

 

Kurz daruf folgte unser Umzug, bei dem ich mich noch immer nicht entscheiden kann, ob es richtig war. In manchen Momenten fühle ich mich hier immer noch nicht zuhause, obwohl ich in meiner Kindheit hier schon viel Zeit verbracht habe. Es ist nämlich das Haus meiner Großeltern, die einfach nicht mehr ohne Untrstützung leben können.

Ich wünsche mir oft, wieder in unserm alten Haus wohnen zu können, viel näher bei meinen Freunden. Es macht mir manchmal wirklich zu schaffen. Aber ich habe meine Familie hinter mir stehen, die mir helfen, mich hier wohl zufühlen und solange ich bei ihnen sein kann, ist alles In Ordnung. Und wer weiß wie lange ich noch hier wohne. 2019 mach ich schon Abi! Das sind nur noch 3 Jahre. Ich kann mir gar nicht vorstellen, bald mein Abitur zu schreiben. Und auch das ich in 21 Tagen 15 werde ist so surreal. Wenn man 15ist, klingt das in gewisserweise schon so erwachsen und ich würde liebend gern noch Kind bleiben.

Um aber nochmal auf wunderbare Städte zurück zu kommen. Ich darf München nämlich auf keinen Fall vergessen. Denn München ist wohl mit unter eine meiner Lieblingsstädte und 2015 konnte ich endlich auf die Wies’n dort gehen. Es war ein tolles Erlebnis und dieses Jahr werde ich bestimmt wieder dort sein.

 

Aber zum Schluss lass ich einfach die Bilder sprechen und euch ein kleinen Einblick in mein Jahr 2015 geben.

IMG_0077 IMG_0647 IMG_0776 IMG_1215   IMG_1881 IMG_1886 IMG_2412  IMG_2451IMG_1876 IMG_2828IMG_7834 IMG_2919 IMG_2934 IMG_2990 IMG_3104 IMG_3462IMG_4558  IMG_3731 IMG_4386 IMG_4438 IMG_4557  IMG_4682 IMG_4939 IMG_5091 IMG_1878IMG_3677IMG_2430IMG_1261IMG_1081IMG_1144IMG_8660IMG_8920IMG_9853IMG_5132