Browsing Tag:

Book

In Books on
13. September 2015

Buchempfehlung {Tschik}

IMG_4110

Hallo meine Lieben,

Die Tage werden kürzer, draußen wird es kühler und man möchte einfach den ganzen Tag im Bett verbringen. Hört sich ganz so an als wäre der Herbst gekommen.

Und im Herbt lese ich immer mehr als im Sommer. Aus diesem Grund möchte ich euch mein Lieblingsbuch vorstellen und zwar „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf. Ein wirklich tolles Buch, was einen sofort in seinen Bann zieht. Hier kurz der Klappentext für euch:

„Ein klappriges Auto kam die Straße runtergefahren. Es fuhr langsam auf unser Haus zu und bog in die Garagenauffahrt ein. Eine Minute stand der hellblaue Lada Niva mit laufendem Motor vor unserer Garage, dann wurde der Motor abgestellt. Die Fahrertür ging auf, Tschick stieg aus. Er legte beide Ellenbogen aufs Autodach und sah zu, wie ich den Rasen sprengte. ‹Ah›, sagte er, und dann sagte er lange nichts mehr. ‹Macht das Spaß?›“
Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn.

Ich möchte jetzt nicht zu viel von der Geschichte erzählen, aber eins möchte ich euch sagen. Am Ende des Buches, hat man das Bedürfniss einfach raus zu wollen. Raus aus dem ganzem Schulstress und den Alltagsproblem. Und wie Maik und Tschick einfach auf eine Reise ins Unbekannte aufbrechen. Ich habe „Tschick“ auf einer Autofahrt gelesen und es regelrecht verschlungen. Und selbst nach dem ich durch war, habe ich mich die ganze Fahrt über noch mit dem Buch beschäftigt. Habe darüber nachgedacht was ich auf so einer Reise erleben wollen würde oder ob sowas in der Wirklichkeit überhaupt möglich wäre.

Das ich mich mit einem Buch noch lange nach dem ich es gelesen habe beschäftige kommt nur selten vor. Doch „Tschick“ hat mich wirklich überzeugt und ich würde mich freuen, wenn ihr euch das Buch mal genauer anguckt 🙂

IMG_4106 IMG_4108 IMG_4109 IMG_4110 IMG_4111 IMG_4112

Alles Liebe, Paula