Monthly Archives

Dezember 2015

In New in on
26. Dezember 2015

What i got for Christmas 2015!

IMG_5148

Irgendwie ist es komisch, da freu ich mich einen ganzen Monat lang auf Heiligabend und dann am Tag selbst, ist die Aufregung gar nicht mal so groß. Letztes Jahr war das noch anders als ich in das Wohnzimmer mit hell erleuchtetem Weihnachtsbaum und schön verpackten Geschenken kam, da leuchteten meine Augen und ich war aufgeregt wie ein kleines Kind. Dieses mal habe ich aber gemerkt, dass ich älter werde.

Es ist nicht mehr so aufregend und so verzaubernd. Natürlich freue ich mich immer noch auf den Abend, aber sein Zauber lässt nach. So muss das wohl sein wenn man älter wird. Mein Vater sagt, dass Weihnachten für ihn nur noch Stress bedeutet.
Was ich eigentlich ziemlich schade finde, denn Weihnachten bringt nicht nur überfüllte Städte, gestresste Menschen und ganz viel Trubel sondern auch Freude, Zeit mit der Familie und ganz viele Weihnachtsplätzchen.

Diesen Heiligabend haben wir entgegen all unser Traditionen bei meinem Onkel gefeiert. Insgesamt waren wir 11 Leute und es war ein unglaublich schönes Fest. Ich habe das aller erste mal Fondue gegessen und es hat mir wunderbar geschmeckt, womit ich zu Anfang gar nicht gerechnet habe. Generell war ich nicht ganz so positiv gegenüber einem Fest mal nicht zu Hause eingestellt, aber schlussendlich wurde es ein wunderschöner Abend.

Nun kommen wir auch zu dem Teil um den es sich heute eigentlich drehen soll. Meine Geschenke. Ich bin überglücklich eine so aufmerksame Familie zu haben, den mit so vielen Geschenken habe ich gar nicht gerechnet. Gerkiegt habe ich unteranderem Bettwäsche, Dekokissen, eine Tagesdecke, ein Parfum und noch viele Kleinigkeiten, die nicht auf den Bildern sind.

Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Fest und genießt die Zeit mit euern Liebsten!

IMG_5140 IMG_5141 IMG_5143 IMG_5144 IMG_5145 IMG_5146 IMG_5147 IMG_5149 IMG_5150 IMG_5151 IMG_5152 IMG_5153 IMG_5154

In Allgemein on
23. Dezember 2015

Weihnachten

IMG_5114

Endlich Weihnachten! Naja fast, noch ist ja die Adventszeit, aber morgen ist es so weit. Und nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder.

IMG_5132

Ich kann es kaum glauben. Irgendwie war die Adventszeit viel zu kurz und ich kann mir gar nicht vorstellen das morgen schon Heiligabend ist. Ich war überhäuft von Klausuren und Tests und hatte gar keine Zeit, die Weihnachts Stimmung zu genießen. Wie oft war ich auf dem Weihnachtsmarkt? Zwei, vielleicht drei mal. Ich finde es schade, dass einem das Fest der Liebe und Geborgenheit, so verdorben werden muss. Aber ändern kann ich es auch nicht.

Und dieses Wetter! Das verdirbt einem ja erst recht die Weihnachts Stimmung. Es fühlt sich an wie Frühling und morgens wacht man vom Vogelgezwitscher auf. Unglaublich.. Ich möchte doch so gerne weiße Weihnachten.

IMG_5122Aber ich freue mich auf die kommenden Festtage und bin gespannt auf die bevorstehende Zeit. Ausnahmsweise haben wir dieses Jahr unsern Tannenbaum auch schon am 4. Adent aufgestellt. Eigentlich ist es bei uns Tradition den Baum erst an Heiligabend aufzustellen und zu schmücken, da wir aber alle einen Weihnachtlichen Touch in unserem Heim brauchten, wurde er kurzer Hand schon Sonntagsmorgens aufgebaut.

 

IMG_5117

Schlussendlich bin ich froh jetzt Ferien zu haben und mich für ein paar Tage von all dem Stress befreien zu können und Zeit mit meiner Familie verbringen zu können. Nur der Schnee fehlt noch!

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

IMG_5126